info
Bitte melden Sie sich als User an um Beiträge schreiben zu können. Wählen Sie dann die betreffende Ebene über die Navigation, in der jeweils der Beitrag erscheinen soll.

User Beiträge für Deutschland:

DieLeitstelle "Älter werden in Aachen" gibt jetzt wieder eine aktuelle Broschüre zum Thema "Älter werden in Aachen - Leitfaden für Seniorinnen und Senioren 2016 - 2017" heraus. Alle Daten wurden aktualisiert und überarbeitet. Die Broschüre gestattet einen Einblick in die Vielfältigkeit der Altenarbeit in Aachen und gibt den interessierten Seniorinnen undSenioren damit einen praktischen Leitfaden an die Hand, der es ihnen möglich macht,gezielt und selbständig entsprechend ihren Bedürfnissen und Wünschen einen Ansprechpartner in der Stadt zu finden.

Der Leitfaden wurdein einer Auflage von 6.000 Exemplaren gedruckt. Er ist unter anderem in den Verwaltungsgebäuden Bahnhofplatz und Katschhof, in allen Zweigstellen der Sparkasse Aachen, bei den Bezirksämtern sowie in der VHS erhältlich.

Senioren, die nicht in der Lage sind, sich die Broschüre selbst abzuholen, können diese auch telefonisch unter der Nummer 241 432 - 0 oder unter der Mail-Adresse aelterwerden@mail.aachen.de bestellen. Die Informationen der Broschüre sind ebenfalls im Internet (Stichwort Leitfaden für Seniorinnen und Senioren) zu finden. Die Daten werden dort ständig aktualisiert.

 

Stadt Aachen

Fachbereich Presse und Marketing

HausLöwenstein

Markt 39

52058 Aachen

Wolfgang Müller und Alexandra Nohl zu Gast im Schloss Bruchsal / nur regulärer Eintritt

 

Bruchsal (tam). "Mut machen "auf´s Schwätze, wie uns Schwawwel isch",das will der bekannte Söllinger Mundart-Autor Wolfgang Müller, mehrfacher Preisträger bei renommierten Wettbewerben für Dialektdichtung. Zuletzt wurde er 2015 mit dem "Gnitze Griffel" des Arbeitskreises Heimatpflege in der Kategorie Lyrik ausgezeichnet.

Regelmässig ist er auch in der SWR - Sendung "Gutsele" zu hören und variiert sein Sortiment dabei von leicht verdaulich bis extra herb. Seit sechs Jahren hat Wolfgang Müller musikalische Begleitung durch die Bruchsalerin Alexandra Nohl, die seine Texte vertont und mit der Gitarre sowie eigenen Liedern für entsprechende Umrahmung sorgt.

Am Sonntag, 6. November um 11 Uhr sind Müller und Nohl zu Gast im Bruchsaler Barockschloss im Rahmen des monatlichen Stammtisches des Fördervereins Deutsches Musikautomatenmuseum (DMM). Herzlich eingeladen in die historische Wirtschaft im 2. Obergeschoss sind neben den Mitgliedern des DMM-Förderverein auch interessierte Gäste. Nicht-Mitglieder wird lediglich der reguläre Schlosseintritt in Höhe von 6, - Euro erhoben, die Veranstaltung selbst ist unendgeltlich.

Unserer lieben Ur-Grossmutter, Grossmutter und Mutter

 

ELFIE KAPRAL zum 85. Geburtstag

 

die herzlichsten Glückwünsche !

 

 

Deine Tochter Patricia

Der "Tag der Deutschen Einheit" zeigt ein immer krasseres Zerrbild unserer Zeit, denn von einer EINHEIT kann hier im schönen Deutschland schon lange nicht mehr die Rede sein.

 

Adrian Lobe ( ZEITmagazin) titulierte seinen Beitrag zum "Tag der Deutschen Einheit" sogar mit dem Titel: "Fremd im eigenen Land" und fataler könnten die Gegensätze nicht sein, die dem Deutschsein am Nationalfeiertag gefrönt werden, laut seinen Beobachtungen im ganzen Deutschland.

 

Für Deutsche scheint der Nationalfeiertag am 3. Oktober immer mehr an Realität zu verlieren, denn: WO ist die Seele Deutschlands noch zu finden?

Der schweizer Wettermoderator Jörg Kachelmann hat im Schadenersatzprozess gegen seine Ex-Geliebte einen erneuten Erfolg erzielt. Ausschlaggebend für das Oberlandesgericht Frankfurt war, dass die Kammer überzeugt sei, dass die Ex-Geliebte ihn "vorsätzlich,wahrheitswidrig der Vergewaltigung bezichtete", wie zeitnah nach Urteils-Veröffentlichung in zahlreichen Pressemitteilungen und weiteren social media-Berichten, zu lesen war:

Das Oberlandesgericht Frankfurt verurteilte die Ex-Geliebte zur Zahlung von mehr als 7.000 Euro .

 

Auch, wenn heute vor Gericht RECHT und GERECHTIGKEIT gesiegt hat, so darf man nicht vergessen, welche Auswirkungen dieser Prozess von Beginn an de facto nicht nur in finanzieller Sicht für Jörg Kachelmann und seine Familie bis heute bedeutet hat und das weitere Leben prägen wird.

Jeder Ort, Landkreis oder Bundesland hat eine eigene Seite auf Wikimerkur. Sie können über die Navigation auf der linken Seite zu jedem beliebigen Ort gelangen um dort einen Beitrag oder eine Pressemitteilung zu schreiben. Sie können dazu die interaktive Karte verwenden, oder über das Menü darunter auf die jeweiligen Unterseiten gelangen. Alle Beiträge oder Pressemitteilungen werden jeweils auf der Seite, auf der sie geschrieben wurden, angezeigt - als auch in allen hierarchisch übergeordneten Seiten. Das bedeutet, dass ein Beitrag, der in einem Ort geschrieben wurde, auch auf der Seite des dazugehörigen Landkreises auftaucht, als auch des jeweiligen Bundeslandes. Auf der "Deutschland"- Startseite tauchen alle Beiträge von ganz Deutschland auf.

 INFO : nur angemeldete User können  www.wikimerkur.de  aktiv nutzen !

Um eine Pressemitteilung zu schreiben, wählen sie den Reiter "Pressemitteilungen" oben. Nachdem sie den Artikel geschrieben haben, wählen sie die Rubrik "PRESSE - MITTEILUNGEN".

Sinngemäss wurde der WELTKINDERTAG von den Vereinten Nationen im Jahre 1954 ins Leben gerufen zur Unterstützung und Förderung von Kinder- & Jugendprojekten sowie zur Stärkung von Rechten der Kinder.

 

Der Tag ist in vielen Kulturen ein Feiertag - auch in Deutschland wird dieser KINDERTAG von vielen Menschen und Institutionen gefeiert, doch wie sieht die pure Realität in zahlreichen FAMILIEN aus? Im krassen Gegenteil zu den fröhlichen Kinderfesten finden am WELTKINDERTAG in ganz Deutschland zunehmend auch Grossveranstaltungen statt, die ein ganz anderes Bild von der familienfreundlichen Welt der Kinder in Deutschland zeigen.

 

Zehntausendfach pro Jahr werden "verdachtsweise" willkürlich durch Familiengerichte und Jugendamt , KINDER aus ihren Familien entrissen!

Auf einer Grossveranstaltung zum "WELTKINDERTAG" wird in München an der "Münchner Freiheit" ab 12:00 Uhr über diese Justiz- & Jugendamt-Skandale berichtet, die Kinder und Familien zerstört und traumatisiert haben.

wikimerkur freut sich - nicht nur - über Beiträge von SILBER & GOLD - USER, denn Kreativität & Wissen & Leidenschaft kennt keine Altersgrenzen - und JUNIOREN können wertvolle Erfahrungen & Geschichten der SENIOR-Generationen für Gegenwart & Zukunft nutzen.

 

wikimerkur freut sich ganz besonders über aktive Blogger oder Berichte von Initiativen auch von älteren MENSCHEN.

 

wikimerkur freut sich auch sehr über DEINE Lebensgeschichte !

Unweit von Moskau entsteht ein Fleckchen deutscher Kultur.

Im  ETHNOMIR  DEUTSCHLAND  haben die Besucher die Möglichkeit, Bekanntes, aber auch Neues für sich zu entdecken und in die Welt von Goethe, Bach und Benz einzutauchen: www.ethnomir.de  (Christina Bögel)

wikimerkur bietet für das COMMUNITY-Portal seiner angemeldeten User, Thememvorschläge in facettenreichen Rubriken an : wikimerkur freut sich über die Kreativität & das Wissen & die Erfahrung seiner User.

wikimerkur bist DU !

Haupt-Rubriken:

Alle Rubriken: